Wer Staunen und Wundern verlernt hat,

lernt kein Wunder kennen.