Wir Großen sollten uns daran erinnern,
wie schön es war,
die Füße baumeln zu lassen,
anstatt jederzeit mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen.
 

    Liebevolle, sanfte Berührungen durch harmonische Babymas- sage wirken beruhigend, entspannend und stärken das Wohl- gefühl von Eltern und Kind.

    Die Haut ist in der ersten Zeit nach der Geburt das am besten ausgebildete Sinnesorgan, mit dem das Baby Kontakt zu seiner Umwelt aufnehmen kann.

    Babys, die mit ausreichender Zuwendung und intensivem Körperkontakt heranwachsen, sind gesundheitlich stabiler, aufgeschlossener und geistig reger. Sie erlangen Vertrauen zu sich und ihrer Umgebung. Gleichzeitig kann die Babymassage eine Verbesserung des Stoffwechsels und der Durchblutung bewirken sowie eine Hilfe bei Blähungen sein.

    Gerne gestalte ich individuelle Termine (auch für Kleingruppen) bei Ihnen zu Hause oder informiere Sie über das aktuelle Kursangebot.


    Nehmen Sie sich Zeit für diese zarten Momente voller Geborgenheit!