Wenn wir das Wunder einer einzigen
Blume erkennen könnten,
würde sich unser ganzes Leben verändern.

    (Buddha)
     

    Ayurveda ist das älteste bekannte Naturheilkundesystem. Es stammt aus Indien und gewinnt auch im Westen zunehmend Anerkennung.

    Dem Wort nach ist es das Wissen vom langen Leben (AYU(S) = Leben / Langlebigkeit  VEDA = Wissen / Wissenschaft).

    Bei der Ayurvedamassage wird in Vertrautheit die jeweilige Körperzone liebevoll berührt. Dabei werden Marmas (Vital- punkte) sanft in eine Massage einbezogen, durch die Vitalität und Gesundheit positiv beeinflusst werden. Es entfaltet sich eine entspannende und harmonisierende Wirkung auf den gesamten Körper.

    Traditionell arbeite ich bei der Ayurvedamassage mit warmen Ghee, das auch durch Basisöl ersetzt werden kann.

    Nach dem Kennenlernen einer Ayurvedamassage können auf Wunsch ayurvedische Mischungen aus ätherischen Ölen, ihrem Typ entsprechend, eingesetzt werden. Lassen Sie sich beeindrucken!